Die Kirche St. Elisabeth zu Letzendorf

Letzendorf

 

Saalkirche mit spätgotischem, kreuzrippengewölbtem Chor aus querrechteckigem Chorjoch und vierseitig gebrochenem Ostabschluss.

An der Chorsüdseite Sakristei; im Westen Vorhalle. Dachreiter mit Zwiebelhaube.

Im Inneren eine dreiseitige Empore und ein kleiner freistehender Kanzelaltar mit farbig gefassten Schnitzfiguren des frühen 18. Jh.

Am runden Korb Christus Salvator und die Evangelisten, seitlich Moses und Christus.

Auf schlanken korinthischen Säulen der Schalldeckel mit Monogrammkartusche, von Engeln gehalten.

Orgel, Anfang 19. Jh.

2008-2012 Generalsanierung der Kirche 

2013         Sanierung der Orgel

                Die gesamte Kirche erhält neue Bänke

2014         transportable Kleinorgel f. Chorkirche