Die Kirche in Rüdersdorf

Rüdersdorf

 

1765-67

zum größten Teil neu aufgebaut

1772

Turmaufbau und Langhaus abgeschlossen

Romanischer Chor mit Halbkreisschluss Triumphbogen
aufgebauter Turm:
oben achteckig, Schweifkuppel mit Tabernakelaufsatz
Innenausstattung Spätbarock

 

Einbauten:

Glocken:

3 Stahlgussglocken

Emporen:

2 umlaufende mit westlicher Orgelempore, barocke Farbfassung altrosa/weiß, marmoriert

Kanzel:

aus dem 1952 entfernten Kanzelaltar, nun separat stehend

Altar:

Blockaltar vor barocker Altarwand, die den Chorraum von der mittelalterlichen Apsis trennt

Orgel:

Gerhardt-Orgel, 1765, reparatur- und restaurierungsbedürftig