Die Kirche in Zschippach

Zschippach

 

Zschippach wurde 1948 an Brahmenau angegliedert.

 

1645

Ein kleiner einfacher Kirchenbau ist abgebrannt.

1648

Bau der Kirche

1722

Turm mit Barockaufbau, Triumphbogen rundbogig,Fenster und Türen rechteckig

1751

Ausmalung

1892

Glasbild im Ostfenster (Bleiglasfenster hinter dem Altar)

Turm über Chor achteckig durch Abschrägung, dann beschieferter Schweifkuppel. Offener Arcadenaufsatz, Kuppel und Aufsatz.

Links des Altares ist ein großes Gemälde mit der Darstellung des Abendmahles. Die Bankreihen stehen in der Mitte.